Kirchengemeinde Bad Schwalbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht

Gemeinde leben heute & morgen

Menümobile menu

Erster öffentlicher Demenzgarten im Kurpark

Kern der Projektidee ist, in Ergänzung zu den Bestrebungen um eine demenzfreundliche Kommune im Kurpark der Stadt Bad Schwalbach den bundesweit ersten, öffentlich zugänglichen Demenzgarten zu verwirklichen. Die Anlage soll eine ganz eigene Erfahrungswelt eröffnen, die konsequent an den Bedürfnissen von Menschen mit einer demenziellen Erkrankung ausgerichtet wird. Ziel ist dabei, ein eigenständiges Erleben ohne umfangreichere Assistenz zu ermöglichen. Die Besucher des Kurparks der Stadt können einerseits für die an Bedeutung gewinnende Thematik und die besonderen Bedürfnisse Demenzkranker sensibilisiert werden. Andererseits soll der als mustergültige Anlage geplante Garten auch Anhaltspunkte und Orientierung für die Gestaltung öffentlicher und privater Gärten bieten. Eine wissenschaftliche Begleitung kann die bei der Errichtung und dem Betrieb der Anlage gemachten Erfahrungen auswerten und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Diese Seite:Download PDFDrucken

Unser Name

W.-H. SnethlageKirchenfenster in der Reformationskirche, © W.-H. Snethlage

Gott ist die Liebe (AGAPE): und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm 
Die Bibel, 1.Johannesbrief 4,16


AGAPE (griechisch =„LIEBE“) ist im griechischen Original des Neuen Testaments das Wort für die Liebe, die ihren Ursprung in Gott hat. Wir nennen unsere Stiftung nach diesem Schlüsselwort der Botschaft Jesu Christi. Jesus weist uns den Weg, wie wir auf Gottes Liebe antworten können, wenn er sagt:

„Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Gemüt, und deinen Nächsten wie dich selbst!“ 
Die Bibel: Lukas-Evangelium, Kapitel 10, Vers 27

Im Dreieck der damit umschriebenen Liebe finden wir den Schlüssel zum Geheimnis des Lebens und es ist Verheißung wie auch Anspruch für die Arbeit unserer Stiftung. Es wird gewissermaßen zum Maßstab für unser Handeln und findet daher auch seinen Ausdruck in unserem Stiftungslogo. 

Mit diesem Bezug auf die göttliche Liebe will die AGAPE-Stiftung für die Menschen in unserer Gemeinde und der Stadt Bad Schwalbach positiv und unterstützend wirken: dauerhaft, zukunftssicher, geschützt, zielorientiert und unterstützend liebevoll.

to top