Kirchengemeinde Bad Schwalbach

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote zu Ihnen passen.

AngeboteÜbersicht
Menümobile menu

Open-Air-Gottesdienst

Erntedank-Gottesdienst auf dem Feld

Foto: epd bild/Anke BingelKürbisse auf Strohballen

am 27. September feiern wir Erntedankgottesdienst mit Blick über den Taunus

© F. StöhrBlick vom Gottesdienstplatz über den Taunus

Erntedank-Gottesdienst mit Einführung der neuen Konfirmanden am 27. September um 11 Uhr auf dem Feld  unterhalb der alten Bäderstraße am Gewerbegebiet "Ober der Hardt"

 

Unsere Evangelische Kirchengemeinde hat sich für die Einführung des neuen Konfirmandenjahrgangs etwas Besonderes ausgedacht. Wegen des coronabedingten Platzmangels in der Kirche soll der Gottesdienst dieses Jahr im Freien stattfinden. Warum also nicht gleich aufs Feld gehen und das mit dem Erntedank verbinden? Erntedank einmal wirklich dort, wo geerntet wird.

Bauer Wolfgang Keller stellt freundlicher Weise eines seiner Felder in der Nähe des Gewerbegebietes „Ober der Hardt“ zur Verfügung. Dort werden nun am 27. September um 11.00 Uhr die 21 neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden im Erntedank-Gottesdienst vorgestellt. Gestaltet wird der Gottesdienst von Pfarrerin Anette Kassing und Pfarrer Hanns-Ulrich Becker, die Musik steuert Kantor Patrick Leidinger mit der Trompete bei. Parkmöglichkeiten gibt es entlang der stillgelegten alten Bäderstraße am Gewerbegebiet (Einbahnstraßenregelung), Pfadis und Kirchenvorstandsmitglieder helfen beim Einweisen. Wer zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommt, ist natürlich genauso willkommen.

Bitte bringen Sie für die Anmeldung einen Mund-Nasen-Schutz mit!

 

Wegbeschreibung:
Von Bad Schwalbach kommend: Edmund-Heusinger-Straße bis zum Ende fahren, dann gradeaus zum Parken auf die ehemalige Bäderstraße. Von dort muss man ca. 500 m über einen Schotterweg bzw. Wiese laufen.

 

Von der B260 Abfahrt Heimbach kommend: In Nikolaus-August-Otto-Straße fahren, das Gewerbegebiet durchqueren und an der Ecke zur Edmund-Heusinger-Straße links auf die stillgelegt alte Bäderstraße fahren (Einbahnstraßenregelung)

Zu Fuß ist es ein schöner Spaziergang z.B. auf dem Weg, der oberhalb der Nikolaus-August-Otto-Schule in den Wald führt. Wenn man sich links hält kommt man nach etwa 1,5 km zum Gottesdienstplatz.
Karte

Diese Seite:Download PDFDrucken

to top